EINEN MOMENT NOCH...
GLEICH IST ES SO WEIT.
FAST GESCHAFFT!
DAS IST KEIN
BLOG

Sondern der coolste
Influencer Newsfeed in town.
  • 14 Jul
    Ausrufezeichen für die Region

    Ausrufezeichen für die Region

    Im direkten 1:1-Gespräch erklärt unser CEO und Gründer, was der Gewinn des „Award-Tripples“ für trumedia aber auch den Kunden OilQuick bedeutet und welche Motivation sein Team und er daraus für die Zukunft ziehen.

    Was bedeutet der Gewinn des GDAs und des ICMAs für trumedia?
    Auch wenn wir in letzter Zeit bereits mehrfach für den neuen OilQuick Markenauftritt ausgezeichnet wurden, sind der ICMA sowie der German Design Award aufgrund ihrer starken, auch internationalen Reputation nochmal etwas ganz Besonderes. Allein wenn man sich die anderen Sieger-Projekte bzw. ausgezeichneten Agenturen anschaut, wird schnell deutlich, dass die vermeintlich „kleine“ trumedia aus Augsburg im Konzert der großen globalen Branchen-Player mitspielen kann. Das ist ein eindrucksvoller Beleg unseres „Way of Work“ und spornt uns an, auch in Zukunft internationale Brand Buildings umzusetzen und Marken auf ein neues, erfolgreicheres Level zu heben.

    Award Ausstellung

    Awards in Reihe

    Was waren die größten Herausforderungen bei dem Projekt?
    Grundlegend galt es, den Hidden Champion OilQuick auch kommunikativ zu dem visiblen Marktführer zu transformieren, welcher das Unternehmen im Bereich vollhydraulischer Schnellwechselsysteme faktisch ist. Andere Global Player, wie beispielsweise Volvo mit Steelwrist oder Caterpillar, trommeln da um einiges lauter. Mit seinem herausragenden Know-How und den absolut hochwertigen Produkten muss sich OilQuick aber keineswegs hinter diesen Anbietern verstecken – ganz im Gegenteil. Die Herausforderung bestand darin, das erhebliche Gap zwischen Markenkommunikation und Premiumanspruch, den das Unternehmen hinsichtlich seiner Schnellwechselsysteme täglich lebt, nachhaltig zu schließen und gleichzeitig während dieses komplexen Prozesses alle, die intern wie extern mit der Marke „OilQuick“ agieren, mitzunehmen und zu begeistern. Darüber hinaus galt es, die verschiedenen, relevanten Teilzielgruppen – von Maschinenführern bis hin zu Fuhrparkbesitzern – weiter für die Brand zu loyalisieren.

    Was bedeutet der neue Markenauftritt für OilQuick?
    Die Schärfung des Markenprofils und Etablierung eines ganzheitlichen, optisch zeitgemäßen und fokussierten Markenauftritts schafft das dringend benötigte, belastbare Fundament für die weitere Markenkommunikation und ermöglichen es „OilQuick“, die Rolle des Marktführers erfolgreich zu verteidigen und international weiter auszubauen. In Zuge dessen sorgt die zielgruppenorientierte und emotionale Ansprache für eine klare Differenzierung zum Marktumfeld. Und letztendlich wird der Appeal sowohl der Unternehmens- als auch der Arbeitgebermarke durch eine wirkungsvolle, professionelle Präsentation langfristig positiv beeinflusst und so das Umsatz- und Wachstumspotential nachhaltig verbessert.
Sie können
uns mal


...kennen lernen. Wir freuen uns drauf!
+49 (0)821 / 217175-0
Kirchbergstr. 23, 86157 Augsburg
hello@trumedia.de
AUSGEZEICHNET
trumedia GmbH - ICMA INTERNATIONAL CREATIVE MEDIA AWARD 22 trumedia GmbH - GERMAN DESIGN AWARD 22 trumedia GmbH - CORPORATE DESIGN PREIS 21 trumedia GmbH - DEUTSCHER AGENTURPREIS 21 trumedia GmbH - FOX AWARD 19 & FOX AWARD VISUAL 19 trumedia GmbH - GERMAN BRAND AWARD 18 trumedia GmbH - kununu OPEN COMPANY trumedia GmbH - kununu TOP COMPANY
MITGLIEDSCHAFTEN
AUSGEZEICHNET
trumedia GmbH - GERMAN DESIGN AWARD 22 trumedia GmbH - ICMA INTERNATIONAL CREATIVE MEDIA AWARD 22 trumedia GmbH - CORPORATE DESIGN PREIS 21
trumedia GmbH - DEUTSCHER AGENTURPREIS 21
trumedia GmbH - FOX AWARD 19 trumedia GmbH -  FOX AWARD VISUALS 19 trumedia GmbH - GERMAN BRAND AWARD 18
trumedia GmbH - kununu OPEN COMPANY trumedia GmbH - kununu TOP COMPANY
MITGLIEDSCHAFTEN