VORHANG AUF FÜR HIDDEN CHAMPION
NEUER MARKEN­AUFTRITT DER OILQUICK DEUTSCHLAND KG

"DIE ZAHLREICHEN POSITIVEN REAKTIONEN UNSERER KUNDEN UND AUS DER BRANCHE ZEIGEN DEUTLICH, DASS DIE ENTSCHEIDUNG, EINEN SOLCH TIEFGREIFENDEN REBUILD UNSERER MARKE MIT TRUMEDIA ANZUPACKEN UND IN DIE TAT UMZUSETZEN, KOMPLETT RICHTIG WAR."
FRANZ SCHAUER, GESCHÄFTSFÜHRER OILQUICK DEUTSCHLAND KG"

VISION:
Die Ausgangslage war klar: Der Premiumanbieter „OilQuick” muss auch zukünftig seinen Platz als Marktführer im Bereich ganzheitlicher, fortschrittlicher Schnellwechselsysteme, inklusive individuellen und lösungsorientierten Support, verteidigen – und das langfristig über die DACH-Region hinaus. Der Fokus der internationalen Expansion liegt dabei vor allem auf Middle East und den asiatischen Markt mit China an der Spitze. Während die Produktpalette von „OilQuick“ ihre Kunden dazu bewegt, die Balance zwischen Wirtschaftlichkeit und Sicherheit zu finden, verspricht das homogene System darüber hinaus Effizienzsteigerung bei gleichbleibender Arbeitssicherheit.

STRATEGIE:
Der holistische Brand Building-Prozess umfasste intensive wissenschaftliche und analytische Phasen, welche u.a. durch Wettbewerbssondierung, Betrachtung der Eigen- und Fremdwahrnehmung sowie intensiven Strategie-Workshops, das Grundgerüst der Marke „OilQuick“ bilden sollte. Auf diese Bestandteile aufbauend hat die neue konsistente „OilQuick“ Markenkommunikation unter Berücksichtigung kommunikations-psychologischer Erkenntnisse, visuell und inhaltlich ein neues Level erreicht.

Durch die Anwendung verschiedener Methoden der Zielgruppen-Definition, wie beispielsweise einer Kombination aus segmentierter Attribution und Buyer-Personas, ist diese für OilQuick so valide, detailliert und greifbar wie nie. Die Unternehmensmarke entscheidet sich bei der Adressierung ihrer neuen, optimierten Identität bewusst für eine direkte Ansprache der Opinion Leader der Branche – u.a. Baggerführer und Fuhrparkbesitzer. Dadurch ist eine gezielte, konsistente und effektive Markenkommunikation möglich.

trumedia GmbH - OilQuick Brand-Building Headerbild

CORPORATE DESIGN

Tonalität:
Die Grundstimmung der neuen Kommunikationsmittel der Marke „OilQuick“ passt sich dem rauen und direkten Umgangston des Arbeitsplatzes „Baustelle“ an: sie ist ehrlich, locker und kommunikativ. Hier wird gezielt auf die persönliche Ansprache „Du“ gesetzt und der unpassende Superlativ vermieden. Stattdessen werden folgende Leitmotive der Tonality definiert, die sicherstellen, dass die unterschiedlichen, crossmedialen Werbemittel alle konsistent den richtigen Ton treffen.

Wort-Bild-Marke:
Mit minimalistischen geometrischen Formen repräsentiert die neue Wort-Bild-Marke die moderne, innovationsgeprägte Haltung von OilQuick und vermittelt ohne viel Schnörkel die unkomplizierte und qualitätsgeprägte Ausrichtung der Produkte. Das Monogramm verkörpert mit den verbundenen Initialen des Unternehmens treffend die stabile und sichere Verkettung des Schnellwechslers und ist zudem losgelöst einsetzbar.

trumedia GmbH - OilQuick Brand-Building Wort-Bild-Marke
trumedia GmbH - OilQuick Brand-Building Wort-Bild-Marke negativ

Claim:
Effizienzsteigerung und Investitionsschutz sind wichtige Aspekte bzw. Kriterien für jeden Entscheider und Opinion Leader: Diese beiden Kernwerte der Marke sollen sich daher auch im Claim wiederfinden.
Der Claim „Improve your machine be better“ ist zweigeteilt in „challenge & benefit“, motivierend, persönlich und bewegt zum Upgrade / Improvement. Darüber hinaus thematisiert er die Aufwertung des Baumaschinenführers sowie der Baumaschine und etabliert den Schnellwechsler als langfristigen Mehrwert.

Key Visual:
Das Key Visual ist speziell auf die Claim-Mechanik „challenge & benefit“ zugeschnitten. Der motivierende Einleitungsteil „improve your machine“ steht dabei als überschneidendes typografisches Element am unteren Rand des Bildteiles und öffnet dadurch eine Verbindung zum Weißraum des restlichen Layouts.
Der Benefit „be better“ in Rot entfaltet prominent und losgelöst seine Wirkung. Zusätzlich zum Claim nutzt OilQuick Testimonials, inklusive praxisbezogener Insider-Zitate, die authentisch die anwendungsbezogenen Lösungsansätze thematisieren. Die Produktklammer wird als Highlight-Markierung genutzt und besteht aus zwei Eckstücken, so dass dieses Markenelement variabel einsetzbar ist.

trumedia GmbH - OilQuick Brand-Building Key Visual

Farbklima:
„Melting Iron“ ist die optimierte Primärfarbe der Marke „OilQuick“. Mit dem Relaunch sticht diese kräftiger heraus, dient innerhalb der Kommunikation als Signalfarbe und verfügt über einen hohen Wiedererkennungswert.

„Jaded Tar“ fungiert als Sekundärfarbe und schafft durch den erdigen Schwarzton einen starken Kontrast zu „Melting Iron“. Dadurch wird zudem die Prägnanz der unterschiedlichen Kommunikationsmittel erhöht.

„Rough Sand“ tritt innerhalb der Markenkommunikation als strategisch gesetzte Akzentfarbe auf, steigert die Dynamik der Layouts und komplettiert die Farbwelt der Marke „OilQuick“.

Bildwelt:

Baustelle
Als imageprägende Bildelemente nutzt OilQuick außergewöhnliche und spektakuläre Baustellen mit viel Atmosphäre. Aus diesem Grund sind hier Dampf, Rauch sowie Schmutz und etwaige baustellentypische Elemente im Einsatz. Um die Authentizität noch weiter zu verstärken, werden die Bildwelten überwiegend entsättigt und in erdigen Farben dargestellt.

Testimonials
Um die Botschaften von OilQuick prägnant zu transportieren, nehmen Testimonials einen großen Stellenwert in der Markenkommunikation ein. Hier werden authentische Typen verwendet, die charakterlich interessante Personen darstellen und mit einer zufriedenen, selbstbewussten Ausstrahlung emotionalisieren. Die professionelle Lichtsetzung, in Kombination mit der leicht erdfarbenen Farbkorrektur, sorgt für ein überzeugendes Resultat.

Produkt
Die Produkte der Marke „OilQuick“– egal ob Freisteller, Rendering oder im Einsatz – weisen immer einen Bezug zur Baustelle oder vergleichbaren Erdarbeiten auf. Hier können z.B. Freisteller mit Baustellenaufnahmen kombiniert oder mit einem weißen Overlay mit 80% Deckkraft direkt auf den Bildwelten dargestellt werden.

Paper Concept
Es unterstützt das Storytelling und vermittelt das „Rough-and-Tough“-Gefühl der Branche. Darüber hinaus ist es ein haptisches Erlebnis für mehr Wirkung und steht für hohe Authentizität und Qualität, wodurch der OilQick Premium-Anspruch nachdrücklich hervorgehoben wird.

Icons und Nummerierungen:
Um den direkten und roughen Charakter des Corporate Designs konsequent anzuwenden, bedient sich dieses an flächigen, kräftigen Icons sowie Nummerierungsformatierungen. Diese werden überwiegend in „Rough Sand“ und in kontrastbedingten Ausnahmefällen „negativ“ eingesetzt.

trumedia GmbH - OilQuick Brand-Building Icons
trumedia GmbH - OilQuick Brand-Building Icons

UMSETZUNG

trumedia GmbH - OilQuick Brand-Building Imagebroschüre
trumedia GmbH - OilQuick Brand-Building Imagebroschüre
trumedia GmbH - OilQuick Brand-Building Imagebroschüre

Imagebroschüre

trumedia GmbH - OilQuick Brand-Building Produkt-Broschüre

Produkt-Broschüre

trumedia GmbH - OilQuick Brand-Building Imageanzeige

Image-Anzeigen

trumedia GmbH - OilQuick Brand-Building PowerPoint-Präsentation

PowerPoint-Präsentation

Visitenkarte
Die Visitenkarte wird mit drei farbigen Papiersorten aufwendig kaschiert, sodass eine kräftige Karte mit rotem Kern entsteht. Als Highlight fungiert hier das ge-relaunchte QilQuick-Monogramm, welches per Heißfolienkaschierung auf der Rückseite erfühlbar wird.

trumedia GmbH - OQ Visitenkarte
trumedia GmbH - OQ Briefbogen

Geschäftsausstattung: Visitenkarte & Briefbogen

trumedia GmbH - OilQuick Brand-Building Delivery und Service
trumedia GmbH - OilQuick Brand-Building Delivery und Service

Delivery und Service

trumedia GmbH - OilQuick Brand-Building

Merchandise

ERGEBNIS:
Mit dem ganzheitlichen Brand-Building-Prozess und dem wirkungsvollen, zeitlich synchronisierten Marken-Relaunch setzt OilQuick innerhalb wie außerhalb der Branche neue Standards im Bereich Markenkommunikation.

Die Schärfung des Markenprofils und Etablierung eines ganzheitlichen, optisch zeitgemäßen und fokussierten Markenauftritts schafft das dringend benötigte, belastbare Fundament für die weitere Markenkommunikation und ermöglichen es „OilQuick“, die Rolle des Marktführers erfolgreich zu verteidigen. Dies erhöht die Werbeeffizienz wesentlich und hilft gleichzeitig, den hart erarbeiteten Vorsprung langfristig zu schützen und weiter auszubauen. Das konsequente Kreativkonzept sorgt für eine eindeutige, zielgruppenorientierte Ansprache und die notwendige, klare Differenzierung zum Marktumfeld. Darüber hinaus wird die Wahrnehmung und der Appeal sowohl der Unternehmens- als auch der Arbeitgebermarke international durch eine wirkungsvolle, professionelle Präsentation langfristig positiv beeinflusst und so das Umsatz- und Wachstumspotential nachhaltig verbessert.

ROLLOUT:
Dank der strategischen Konzeption konnte das Unternehmen sich unverwechselbar und nachhaltig positionieren und durch die effektive Synchronisation der medienübergreifenden Kommunikationsmittel im Herbst 2020 eine conversionreiche Launch-Kampagne realisieren, die international für Aufsehen sorgte. Dies zeigt sich sowohl quantitativ als auch qualitativ, da insbesondere durch die starke Emotionalisierung und Aktivierung der bereits vorhandenen Fanbase ein enormer Anstieg an Reaktionen, Anfragen, Conversions, Abverkaufs- und Umsatzsteigerungen zu verzeichnen ist.

trumedia GmbH - OilQuick Brand-Building Banner
trumedia GmbH - OilQuick Brand-Building PPC-Banner

Digitales Marketing: GDN-Banner & Social Media Ads

"Bei trumedia hat uns insbesondere die ganzheitliche und wissenschaftlich fundierte Vorgehensweise beeindruckt, mit der sie das bedeutsamste kommun­ikative Projekte unserer Unternehmensgeschichte konzipiert und realisiert haben."
Franz Schauer, Geschäftsführer OilQuick Deutschland KG

AUSGEZEICHNET:

trumedia GmbH - OilQuick Brand-Building Auszeichnungen
trumedia GmbH - OilQuick Brand-Building Auszeichnungen

Vierfache Ehrung: Für die Realisierung des OilQuick Marken-Relaunches wurde trumedia für die Shortlist des Corporate Design Preises 2021 nominiert und mit dem Deutschen Agentur Preis 2021 in der Kategorie "B2B: Brand Design", dem German Design Award (GDA) in der Kategorie "Brand Identity" für "Excellent Communications Design" sowie dem International Creative Media Award (ICMA) in der Kategorie Brand Identities ausgezeichnet.

Gerade mit dem Gewinn des renommierten GDAs und dem ICMAs sicherten sich die Markenexperten aus Augsburg weltweit anerkannte Branchen-Awards und etablierten sich damit in der Riege international erfolgreicher Agenturen.